Um Videoinhalte von Vimeo darstellen zu können, nutzen wir Cookies auf dieser Seite. Vimeo sammelt dabei möglicherweise personenbezogene Daten zu analytischen Zwecken. Indem Sie „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit ihr Einverständnis zu widerrufen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen

Führung

Sonderführung mit Violetta Savchits am 6. Mai, Foto: Daniela Tobias

Öffentliche Sonntagsführung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“

30 Jahre Reporter ohne Grenzen

In der öffentlichen Führung können Sie mit unseren Kunstvermittelnden sechs Arbeiten von Fotograf:innen aus Myanmar, Belarus, Ägypten, Kolumbien, China und Ruanda entdecken, die in den letzten Jahren für die Buchreihe „Fotos für die Pressefreiheit“ der Organisation „Reporter ohne Grenzen“ entstanden sind. Die deutsche Sektion der internationalen NGO feiert in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen und zeigt aus diesem Anlass die von Barbara Stauss kuratierte Ausstellung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“ im Museum Zentrum für verfolgte Künste.

Führung

Feierabendführung, Foto: Daniela Tobias

Feierabendführung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“

in Kooperation mit dem Solinger Sportbund e.V.

Mit den neuen Feierabend-Führungen, die wir jeweils am letzten Donnerstag im Monat zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern anbieten, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, jenseits der normalen Öffnungszeiten unser Museum zu entdecken. Am 25. Juli um 18 Uhr findet die Führung am Vorabend der Eröffnung der olympischen Spiele in Kooperation mit dem Solinger Sportbund statt.

Führung

Carl Rabus, Selbst in Spiegelscherbe, 1943, Öl auf Leinwand, Foto: Daniela Tobias © Bürgerstiftung für verfolgte Künste – Else-Lasker-Schüler-Zentrum – Kunstsammlung Gerhard Schneider

Öffentliche Sonntagsführung in der Dauerausstellung

Eine Entdeckungsreise durch unsere Sammlung

Unsere Kunstvermittelnden bringen Ihnen Künstler:innen näher, die über die letzten Jahrzehnte in Vergessenheit geraten sind – aber warum? Ihre Biografien sind von Verfolgung unterschiedlichster Art geprägt und ihre Entfaltungsmöglichkeiten und künstlerischen Werke wurden durch die Diktaturen des letzten Jahrhunderts und totalitäre Regime blockiert, verhindert und teils vernichtet.

Film

Filmplakat Istina, Quelle: Hamburg Media School

Filmgespräch „ISTINA (Wahrheit)“

mit der Regisseurin Tamara Denić

Im Rahmen der Ausstellung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“ zeigen wir im Zentrum für verfolgte Künste den Kurzfilm „ISTINA (Wahrheit)“ und sprechen anschließend mit der Regisseurin. Der Abschlussfilm von Tamara Denić an der Hamburg Media School aus dem Jahrgang 2022 gehört zu den Gewinnern der Student Academy Awards 2023. Er beschäftigt sich mit dem Recht auf Pressefreiheit und dem Preis, den eine junge Fotojournalistin aus Belgrad dafür zahlen muss.

Führung

Führung mit der Fotografin Violetta Savchits am 6.5., Foto: Daniela Tobias

Feierabendführung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“

in Kooperation mit der Bergischen VHS

Mit den neuen Feierabend-Führungen, die wir jeweils am letzten Donnerstag im Monat zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern anbieten, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, jenseits der normalen Öffnungszeiten unser Museum zu entdecken. Am 29. August um 18 Uhr findet die Führung durch die Ausstellung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“ in Kooperation mit der Bergischen Volkshochschule statt.

Aktuell gibt es keine geplanten Veranstaltungen
Aktuell gibt es keine geplanten Veranstaltungen
Aktuell gibt es keine geplanten Veranstaltungen
Aktuell gibt es keine geplanten Veranstaltungen
Aktuell gibt es keine geplanten Veranstaltungen
Sonderführung mit Violetta Savchits am 6. Mai, Foto: Daniela Tobias
21.7.24

Führung

:

Öffentliche Sonntagsführung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“

30 Jahre Reporter ohne Grenzen

Die öffentliche Führung im Zentrum für verfolgte Künste zeigt sechs Arbeiten aus den Jahresheften „Fotos für die Pressefreiheit“ der Organisation „Reporter ohne Grenzen“.

Feierabendführung, Foto: Daniela Tobias
25.7.24

Führung

:

Feierabendführung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“

in Kooperation mit dem Solinger Sportbund e.V.

Die dritte Feierabendführung im Zentrum für verfolgte Künste findet am 25. Juli um 18 Uhr in Kooperation mit dem Solinger Sportbund statt.

Carl Rabus, Selbst in Spiegelscherbe, 1943, Öl auf Leinwand, Foto: Daniela Tobias © Bürgerstiftung für verfolgte Künste – Else-Lasker-Schüler-Zentrum – Kunstsammlung Gerhard Schneider
28.7.24

Führung

:

Öffentliche Sonntagsführung in der Dauerausstellung

Eine Entdeckungsreise durch unsere Sammlung

Im Zentrum für verfolgte Künste können Sie Künstler:innen entdecken, die über die letzten Jahrzehnte in Vergessenheit geraten sind.

Filmplakat Istina, Quelle: Hamburg Media School
22.8.24

Film

:

Filmgespräch „ISTINA (Wahrheit)“

mit der Regisseurin Tamara Denić

Wir zeigen am 22.8.2024 im Zentrum für verfolgte Künste den Kurzfilm „ISTINA (Wahrheit)“ und sprechen anschließend mit der Regisseurin Tamara Denić.

Führung mit der Fotografin Violetta Savchits am 6.5., Foto: Daniela Tobias
29.8.24

Führung

:

Feierabendführung „Keine Freiheit ohne Pressefreiheit“

in Kooperation mit der Bergischen VHS

Die vierte Feierabendführung im Zentrum für verfolgte Künste findet am 29. August um 18 Uhr in Kooperation mit der Bergischen VHS statt.

Vergangene Veranstaltungen